Zeropoint - LEADING COMPRESSION

Tim Braillard – Unihockey

Client: Tim Braillard - Unihockeyspieler Date: Mai 8, 2018 Category: ,
.

WM Bronze. 2016
MVP der Saison 2016/17
Schweizer Cupsieger, 2016
Schweizer Meister mit Alligator Malans, 2013
Schweizer Cupsieger, 2012

.

ZUR PERSON – TIM BRAILLARD

Welchem Team gehörst du derzeit an?
Ich habe acht Jahre für den UHC Alligator Malans gespielt und wechsle auf die Saison 18/19 hin in die SSL zu Hide a lite Mullsjö. Ausserdem gehöre ich dem Kader der Schweizer Unihockey Nationalmannschaft an.

Woher kommt die Leidenschaft für den Unihockey-Sport?
Die ist früh aufgekommen. Die etwas älteren Nachbarskinder haben oft im Freien Unihockey gespielt und deswegen bin ich oft mit Unihockey in Berührung gekommen. Das „Unihockey-ABC“ haben mir dann aber die Gebrüder Hitz beigebracht, die dazumal bereits einige Jahre im Verein gespielt haben. Weshalb mich der Sport bereits damals so faszinierte, kann ich heute nicht mehr sagen, vermutlich aber aus denselben Gründen wie heute noch: Teamsport, Ballsport, schnell, unberechenbar und unglaublich cool anzuschauen.

Was macht Unihockey so speziell?
Es ist extrem schön mit anzusehen, wie die Sportart international sowie national immer mehr wächst und an Popularität gewinnt. Wie bereits erwähnt, ist es eine sehr schnell Sportart die meines Erachtens für den Zuschauer sehr attraktiv anzuschauen ist. Das spektakulärste allerdings finde ich die schnellen Spielwendungen und die „Momentum-Frage“ in einem Spiel. Innerhalb weniger Minuten können Spiele von einem Extrem ins andere kippen.

Was bedeutet eine Woche Training für einen Unihockeyspieler wie dich?
In einer Woche ohne Spiel haben wir bis zu sechs Mal Training. Im Sommer liegt das Hauptaugenmerk vor allem auf Ausdauer-, Schnelligkeit- und Krafttraining. Während der Saison trainieren wir grundsätzlich vier Mal mit Stock und zwei Mal wöchentlich liegt der Fokus auf Kraft oder Ausdauer.

Welche ZeroPoint Compression-Produkte trägst du am liebsten?
Am wichtigsten sind für mich die Intense Compression Socken und die Compression Shorts. Diese zwei Produkte trage ich an jedem Wettkampf und in fast jedem Training. Nach intensiven Einheiten kombiniere ich die Hybrid Socken mit den Athletic Tights für eine perfekte Regeneration. Diese beiden Recovery Produkte trage ich dann meistens auch nachts.

Worin siehst du den grössten Vorteil beim Tragen von ZeroPoint Compression-Produkten?
Einerseits spüre ich wie meine Muskeln während dem Wettkampf länger frisch bleiben und es mir persönlich ein gutes Gefühl gibt. Wenn beispielsweise zwei Spiele an einem Wochenende anstehen trage ich immer die beiden Recovery Produkte damit ich am darauffolgenden Tag wieder mit voller Energie ins Spiel starten kann. Dazu muss ich sagen, dass ich am nächsten Tag einen ziemlich grossen Unterschied verspüre wenn ich die Hybrid Socken und die Atheltic Tights für einmal weglasse.

Bilder © Erwin Keller

WARUM ZEROPOINT COMPRESSION?

.

Die ZeroPoint Compression steht für eine wissenschaftliche Kompression. Die Produkte erzeugen einen sportmedizinisch entwickelten, abgestuften Druck auf die Muskeln. Dieser verbessert in jeder Bewegungslage die Blut- und Lymphzirkulation. ZeroPoint Compression Produkte helfen Sportlern, ihre physischen und mentalen Grenzen auszuweiten!

Vorteile von ZeroPoint Compression:

  • Produktentwicklung mit Medical Grade Graduated Compression
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten der Produkte (Performance, Prävention, Regeneration)
  • Anatomisch und geschlechterspezifische Produktentwicklung
  • Zusammenarbeit mit Universitäten, Forschungsunternehmen und Spitzenathleten
  • Verwendung von hochwertigen Materialien und Fasern
  • Textilproduktion mit einem hohen Anteil an recycelten Materialien (85% Econyl ®)
.